nonalicious

Buchstabensuppe, Wortfetzen, Gedankengänge.

Wenn es am schönsten ist, soll man gehen

…. heißt es eigentlich.
Für mich heißt es, seit gestern ist es am schlimmsten, so schlimm wie noch nie in meiner ganzen Internetlaufbahn.
Daher brauche ich eine Pause. Die Aufschrei-Debatte ist dermaßen aus den Fugen geraten, das kann ich nicht mehr ertragen. Oder sie ist nicht aus den Fugen geraten, und unendlich viele Hater zeigen einfach nur ihr wahres Gesicht.
Und andererseits übertreiben manche Frauen mit wirklich lachhaften Beispielen, die die ganze Aktion zu einem Witz verkommen lassen.
Ich finde das schrecklich. Nicht zuletzt, weil auch ich damit anfange, zurück zu hassen. Das will ich nicht. Aber gute Worte und Bitten um Verständnis bringen nichts mehr.
Mir fällt nichts mehr ein, was für die Öffentlichkeit gemacht wäre.
Mehr Outing ist von meiner Seite nicht drin.
Ich will zur Ruhe kommen, den Klos im Hals loswerden, ein anderes Ventil für meine Wut suchen, mit der sich alles in mir angefüllt hat, was seit gestern triggert. Es mag der falsche Weg sein, aber derzeit kann ich nicht anders reagieren.
Mein Kopf fühlt sich an, als sei er kurz vorm Platzen, dauernd bin ich kurz davor, mit den Tränen zu kämpfen. Nicht nur wegen Erinnerungen, auch wegen der vielen ungerechten, miesen, widerwärtigen, menschenverachtenden Äußerungen von Twitterern. Beiderlei Geschlechts wohlgemerkt, aber hauptsächlich von Männern.
Ich frage mich, wie ich trotz beschissener Erlebnisse so stark werden konnte, andererseits sehe ich, dass ich nun an meine Grenzen gekommen bin. Wegen sowas! Eigentlich lächerlich, sollte man glauben.

Nun, glaubt, was ihr wollt.

Ich brauche eine Pause.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

2 Gedanken zu „Wenn es am schönsten ist, soll man gehen

  1. Sugarygoo sagte am :

    Kann ich nachvollziehen, Herz. Erhol‘ Dich… aber tu uns allen den Gefallen und komm‘ bald wieder. ❤

  2. nonanic sagte am :

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: